Thunderbird mails herunterladen und vom server löschen

18 Jun Thunderbird mails herunterladen und vom server löschen

Als ich Thunderbird wieder hochbrachte, waren die E-Mails noch weg. Weiß jemand, wie man diese wiederhergewinnt? Eine gute Faustregel ist jedoch, dass Bei Verwendung von 150 MB oder weniger Speicher mit Thunderbird 3.* kein Speicherproblem auftritt, während Sie bei mehr als 250 MB wahrscheinlich dies tun. Es kann aufgrund eines Fehlers in Thunderbird, in einem der Add-ons, Ihrem Antiviren-Scanner oder Firewall, einem Problem mit einer der SQLite-Datenbanken usw. sein. Es ist einfach, Thunderbird einfach die Schuld zu geben, aber in der Regel ist Ihre Konfiguration zumindest ein Teil des Problems. Eine Checkliste, die Ihnen helfen könnte, den Schuldigen zu isolieren, finden Sie unter Speichernutzungsprobleme. Ein guter erster Schritt wäre, vorübergehend im abgesicherten Modus ausgeführt zu werden (nicht zu verwechseln mit dem abgesicherten Windows-Modus), um alle Add-Ons zu deaktivieren und Ihr Antivirenprogramm vom Scannen von Nachrichten zu deaktivieren. Set View -> Message Body As -> Text, stellen Sie sicher, dass Ansicht -> Anzeigen von Anlagen Inline nicht aktiviert ist, und klicken Sie nicht auf Links oder öffnen Sie eine Anlage, während Ihr Antivirenprogramm deaktiviert ist. Mit Mozilla Thunderbird ist es möglich, eine Kopie jeder Nachricht auf dem Mail-Server zu hinterlassen, nachdem Sie sie gelesen haben.

Sobald Sie Ihre E-Mail gelöscht haben, wird ein kleiner Link neben dem “Trash”-Link angezeigt, der besagt (Säuberung). Klicken Sie auf “(Säuberung)”, um alle Papierkorbnachrichten vollständig von Ihrem Server zu entfernen. Haben Sie es gerade in Thunderbird gelöscht, oder leeren Sie bereits Ihren Mülleimer? Tools -> Servereinstellungen -> Synchronisation & Speicher -> “Eine Kopie aller Nachrichten für dieses Konto auf diesem Computer aufbewahren” ist etwas ganz anderes. Es erstellt einen optionalen Offlineordner im Profil, der über eine Kopie der Ordnernachrichten verfügt. Sie können diese Nachrichten nur lesen, wenn Sie offline arbeiten und keine Auswirkungen auf das auf dem Mailserver gespeicherte Haben hatten. Fehlermeldungen darüber, dass der Posteingang voll ist, sind schwierig. In der Regel bedeuten sie, dass der Posteingangsordner in Ihrem Postfach auf dem POP-Server so viele Nachrichten hat, dass das Postfach voll ist, da Sie “Nachrichten auf dem Server lassen” und nicht so etwas wie “für höchstens X Tage” überprüfen. In diesem Fall müssen Sie einen Browser verwenden, um sich bei Webmail anzumelden und einige Nachrichten zu löschen. Es könnte jedoch auch bedeuten, dass Thunderbird die Nachrichten nicht herunterladen konnte, da der Posteingangsordner in Ihrem Profil voll ist. In diesem Fall müssen Sie den Posteingangsordner komprimieren. Es hängt von den Details in der Fehlermeldung ab.

Ihre Nachrichten werden vom POP-Server entfernt, wenn Sie sie aus Thunderbird löschen und den Papierkorbordner leeren. Das Problem ist, dass es schwer zu beurteilen ist, wie oft genug ist, und die Kehrseite des Ratens falsch kann sehr schlecht sein. Wenn es leicht beschädigt ist, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie den Index neu erstellen oder Cut MboxD darauf ausführen. Wenn nicht, ist es eine Menge Arbeit, zu versuchen, Nachrichten wiederherzustellen, indem Sie die mbox-Datei bearbeiten. Wenn ein Ordner stark beschädigt ist, ist es möglich, alles zu verlieren, wenn Sie ihn komprimieren. Das liegt daran, dass die Buchhaltung durcheinander ist. Wenn Thunderbird eine der gelöschten Nachrichten physisch entfernt (wenn der Ordner komprimiert wird), wenn es nicht finden kann, wo diese Nachricht endet, kann es alles löschen, was danach ist. Das ist ein Schlimmeres Szenario (das in regelmäßigen Abständen passiert).